Neue Version mit "Wiederherstellungspunkte löschen"

Forum zum Test der Beta-Version 6.0.5.0

Moderator: almisoft

Antworten
Benutzeravatar
almisoft
Site Admin
Beiträge: 4749
Registriert: 01.01.1970, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Neue Version mit "Wiederherstellungspunkte löschen"

Beitrag von almisoft » 02.03.2014, 15:21

Ich habe gerade eine neue Version von TraXEx 6.0 Beta hochgeladen.
Bitte nicht wundern, ich habe den Dateinamen und die Versionsnummer nicht geändert.
Bitte einfach über die alte TraXEx-Version drüberinstallieren.

Download: http://almisoft.de/dl.php?traxex60beta

Neuerungen
Neues Extra "Wiederherstellungspunkte löschen"


Ab Windows XP kann man über die Systemwiederherstellung seinen Computer zu einen früheren Zeitpunkt zurückversetzen, falls der Computer z.B. durch eine fehlerhafte Programm- oder Treiberinstallation nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert. Dazu sichert Windows in regelmäßigen Abständen und bei der Installation von Programmen oder Treibern bestimmte Systemdateien auf der Festplatte und legt einen sogenannten Widerherstellungspunkt an.

Mit der Zeit belegen diese Sicherungen jedoch wertvollen Festplattenplatz. Mit dem Extra Wiederherstellungspunkte löschen kann man ältere, nicht mehr benötigte Sicherungen löschen und diesen Speicherplatz wieder freigeben. Natürlich verliert man dadurch die Möglichkeit, bei Problemen seinen Computer zu einen früheren Zeitpunkt zurückzuversetzen. Daher sollte dieses Extra nur von erfahrenen Anwendern verwendet werden.

So löschen Sie nicht mehr benötigte Wiederherstellungspunkte:

- Klicken Sie auf Extras und Wiederherstellungspunkte löschen
- Markieren Sie einen Wiederherstellungspunkt (der erste bzw. aktuelle kann aus Sicherheitsgründen nicht gelöscht werden)
- Klicken Sie auf Löschen

Antworten